Livraison offerte
30 Jours de Garantie
Satisfait ou Remboursé
Assistance 7/7
Livraison Rapide

Warum und wie wir uns um uns selbst kümmern

Warum und wie wir uns um uns selbst kümmern

Wie und warum wir auf uns selbst aufpassen sollten

Der Ausdruck „sich um sich selbst kümmern“ kann als „sich um sich selbst kümmern“ definiert werden. Alles, was Sie tun, um sich körperlich, geistig und seelisch gesund zu halten, wird als Selbstfürsorge bezeichnet.

Obwohl ein Fokus auf Selbstfürsorge offensichtlich erscheinen mag, insbesondere wenn man die Langlebigkeit in Betracht zieht, ist dies normalerweise das erste, was man tun sollte, wenn man mit Widrigkeiten konfrontiert wird, sei es durch schlechte Gesundheit, Finanzkrise, Arbeitsplatzverlust, Scheidung oder, wie es jetzt der Fall ist , der Ausbruch von COVID-19.

Deshalb ist es besonders unter schwierigen Umständen wichtig, dies im Hinterkopf zu behalten und nicht nachträglich.

Es gibt eine zugrunde liegende Annahme, dass wir in einer Kultur, in der von Einzelpersonen erwartet wird, dass sie lange arbeiten und Urlaubstage aufgeben, ständig produktiv sein müssen, was die Möglichkeiten zur Selbstversorgung unterdrücken könnte.

Indem Sie sich jedoch eine Auszeit für die Selbstpflege nehmen, können Sie die Anforderungen des normalen Lebens reduzieren und sich in einen gesunden Zustand zurückversetzen, in dem die Produktivität wiederhergestellt werden kann.

Angesichts der Kosten für psychische Behandlungen, Einkommensverluste und anderer Faktoren kann eine Investition in sich selbst langfristig allen zugute kommen.

Burnout, Traurigkeit, Angst, Groll und eine Vielzahl anderer negativer Folgen sind nur einige Beispiele.

Klinische Studien haben gezeigt, dass das Praktizieren von Selbstfürsorge Angst und Depression reduziert oder beseitigt, die Konzentration verbessert, Irritationen und Aggressionen reduziert, das Glück steigert, die Energie verbessert und vieles mehr.

Es wurde klinisch gezeigt, dass Selbstfürsorge Herzkrankheiten, Schlaganfälle und Krebs in Bezug auf die körperliche Gesundheit reduziert.

Spirituell kann es uns helfen, mit unserer höheren Macht in Kontakt zu bleiben und unseren Lebenszweck zu erreichen.

Es gibt jedoch noch viel zu tun für uns alle. Unsere Dimensionen des Wohlbefindens sind wie das Leben dynamisch.

Wir können uns auf unsere starken Eigenschaften verlassen, die uns helfen, schwierige Umstände zu überstehen.

Wenn zu viele Aspekte beschädigt sind, können wir kämpfen und kämpfen, um mit zuvor einfachen Situationen fertig zu werden. Obwohl jeder unserer Pläne einzigartig ist, finden Sie hier einige Ideen, die Sie für jeden der acht Bereiche erkunden können.

Sie können jederzeit Ihre eigenen Ideen ändern, modifizieren oder hinzufügen. Denken Sie immer daran, dass es um Sie geht.

Vielleicht möchten Sie einige Ihrer wichtigsten Ziele aufschreiben, während Sie an Ihrer Reha arbeiten.

Diese Ziele können kurzfristig und leicht zu erreichen sein, oder Sie können anfangen, über größere, längerfristige Ziele nachzudenken, die Sie erreichen möchten.

Es ist gut, die Dinge über einen bestimmten Zeitraum, z. B. eine Woche oder einen Monat, in kleine Schritte aufzuteilen. Vergessen Sie nie, sich selbst zu Ihren Leistungen zu gratulieren.

Das Erreichen von Zielen, egal wie klein, ist ein Zeichen von Optimismus und Erfolg.

Für eine erfolgreiche Rehabilitation ist es unerlässlich, auf sich selbst aufzupassen. Menschen in der Genesung stellen fest, dass ihr körperliches, geistiges und emotionales Wohlbefinden miteinander verbunden sind, und die Unterstützung des einen hilft dem anderen.

Wenn Sie sich um alle Teile Ihrer selbst kümmern, erhöhen Sie Ihre Chancen, gesund zu bleiben.

Es ist wichtig, dass Sie sich regelmäßig beraten. Wenn Sie dies nicht tun, bemerken Sie möglicherweise nicht, dass sich die Dinge ändern oder außer Kontrolle geraten.

Wenn Sie bei sich selbst nachfragen, können Sie beurteilen, wo Sie sich in Ihrem Genesungsprozess befinden.

Möglicherweise müssen Sie die Phase Ihres Aktionsplans, in der Sie sich befinden, überdenken oder neue Bewältigungstechniken ausprobieren

Wenn Sie jemals in einer schlechten Position waren, wissen Sie, wie schwer es sein kann, daraus wieder herauszukommen.

Wenn Sie so viel wie möglich über Ihr psychisches Gesundheitsproblem erfahren, können Sie erkennen, dass Ihre Schwierigkeiten nicht Ihre Schuld sind. Das Auflisten Ihrer Erfolge ist eine großartige Ressource, auf die Sie sich beziehen können, wenn Sie sich niedergeschlagen fühlen.

Eine weitere Strategie, die hilfreich sein kann, ist das Führen eines Tagebuchs über Ihre Erfahrungen. Ein Tagebuch zu führen ist eine großartige Möglichkeit, sich selbst besser kennenzulernen.

Es ist wichtig, in Ihrem Notizbuch absolut ehrlich zu sein; Sie sollten sich frei fühlen, Ihre Wachsamkeit in Ihrem Tagebuch zu verlieren.

Dies wird Ihnen helfen, herauszufinden, wie Sie sich wirklich fühlen, und Ihre Anspannung auf nicht bedrohliche Weise abzubauen.

Ein Fürsprecher zu werden und Ihre Erfahrungen zu teilen, ist eine weitere Möglichkeit, sich mit sich selbst zu verbinden.

Es wurden viele Studien zum therapeutischen Wert des Geschichtenerzählens durchgeführt.

Begrenzen Sie die Badezeit, um es weich zu halten. Heißes Wasser und langes Duschen oder Baden entziehen Ihrer Haut ihre natürlichen Öle.

Vermeiden Sie scharfe Seifen. Starke Seifen und Reinigungsmittel können Ihrer Haut ihre natürlichen Fette entziehen.

Rasiere dich vorsichtig. Tragen Sie vor der Rasur Rasierschaum, -lotion oder -gel auf Ihre Haut auf, um sie zu schützen und mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Abtrocknen.

Spendet ausgetrockneter Haut Feuchtigkeit.

Die Gesichtsreinigung ist der erste Schritt in jeder Hautpflege, da sie Schadstoffe und überschüssiges Öl entfernt, die die Poren verstopfen und die Haut fahl aussehen lassen können. Aber sei vorsichtig. „Zu viele Menschen reinigen zu viel oder zu oft oder mit einem zu aggressiven Reinigungsmittel, das die natürliche Hautschicht zerstört“, sagt der Experte.


0 Kommentar
Hinterlasse einen Kommentar